Peter Appenzeller (*1955)

Peter Appenzeller

peter appenzeller

In St. Moritz aufgewachsen. Nach der Matura in Zuoz folgte seine Ausbildung zum Primarlehrer in Chur. Anschliessend studierte er Musik in Zürich mit Abschlüssen in Schulmusik II, Kirchenmusik und Klavier.

Früh gründete er mit Constanza Könz eine Familie mit sechs Kindern.

Seit bald 40 Jahren ist er als Schulmusiker in Rudolf Steiner Schulen tätig. Gegenwärtig arbeitet er freischaffend in Schulmusik-Projekten und pädagogischer Berater in der Schweiz und im Ausland. Er leitet Schulmusikseminare an der Freien Musikschule in Basel und in der von ihm mitbegründeten Freien Musikschule Zürich; auch in Italien ist er intensiv in der Ausbildung von Musiklehrern tätig.

Sein kompositorisches Schaffen umfasst viele gesangliche Werke für die Musikpädagogik (Verfasser eigener Liederbücher), Lieder für jegliche Chorformationen, viele davon in romanischer Sprache und grössere Chorwerke, die er mit seinen verschiedenen Chören aufgeführt hat (Freier Chor Zürich, Vokalensemble CantAurora Chur, Männerchor Ligia Grischa, Ilanz bis 2012). Seit 2009 ist er Ehrenmitglied des Bündner Kantonalgesangsverbandes.

Im Jahre 2012 erhielt er einen Anerkennungspreis vom Kanton Graubünden.